aktuell:

aktuell:

Sonntag, 23. März 2014

Raindrops are falling on my head

Hallo ihr Lieben,

manchmal packt mich der Wahnsinn.
So auch heute - wieder einmal - ich habe da eine Theorie: 


Evtl. war´s auch nur der Übermut:


Auf jeden Fall ging ich hinaus - in den Regen und es war herrlich. Kalte Luft, nasse Tropfen im Gesicht ...
Habt ihr jemals im Regen gestanden und habt einfach nur gefühlt? Wirklich gefühlt? 

Um ehrlich zu sein, meist ist man einfach nur verärgert: Es ist kalt, es ist nass und überhaupt, das Haar, das Make up, die Schuhe ...

Pfeift drauf!

Geht hinaus und laßt euch den Wind um die Nase wehen, die Tropfen auf den Kopf prasseln und tanzt im Regen.
Lebt. Die kleinen Dinge machen glücklich. Die alltäglichen Erlebnisse!

Macht es euch schön!

Liebe Grüße, Ivy 

PS: Morgen erläutere ich euch meine Theorie über den zeitweise auftretenden Wahnsinn ;-) 

Samstag, 22. März 2014

Das hast Du alles selbst ausprobiert ....

Hallo ihr Lieben, 

yeah, es sind diese sechs Worte (oder ähnliche, die Aussage bleibt jedoch immer diesselbe) , die eine Erotik-Autorin in orgiastische Begeisterung stürzen. 

Wir lieben es geradezu solche Dinge preiszugeben. 

Man stelle sich vor man steht im Sanitätshaus und kauft für die bettlägrige Omi Windeln. Würde man den Verkäufer fragen: "Haben Sie die selber ausprobiert?" 
Oder den Tierarzt, dem man seinen Hund zur Kastration bringt: "Haben Sie die Methode an sich selbst ausprobiert?" 

WEIL: 
Man kann ja nur beschreiben, was man selber erlebt hat ...

Ich freue mich auf den Tag, an dem meine "Feuerklinge" veröffentlicht wurde. 

DANN werde ich sagen: "Das auf Seite xy, DAS würde ich gern probieren und mir scheint, da hat sich eben ein Freiwilliger gemeldet."
(Wer sich für Fantasy nicht interessiert und die "Feuerklinge" nicht lesen möchte, sei soviel verraten: Der Protagonist hat allen Grund grausam und brutal zu sein. Liebe, Sex und Zärtlichkeit wird man in dem Roman nicht finden ...

Ich wünsche euch einen herrlichen Samstagabend. 

Es steht euch frei ALLES auszuprobieren, was ich in meinen Romanen beschrieben habe ;-) - und ich will es NICHT wissen ^^

Ganz liebe Grüße, Eure Ivy


Dienstag, 18. März 2014

I'm John Barrowman

Irland meine Inspiration (+Playlist)

Meine Impressionen von Irland ... (Video)







Ich liebe Irland! Für mich das schönste Land der Welt!

Selbstverständlich war ich schon einige Male dort und mein demnächst erscheinender Roman "Aphrodites Söhne - Unsterbliches Verlangen" spielt sogar in Irland und an einigen Plätzen, an denen ich selbst schon war!



Ich hoffe, einige von euch können die Liebe und Begeisterung für ein Land, eine Kultur nachvollziehen.

Vielleicht mögt ihr euch in den Kommentaren äußern?

Ich würde mich freuen!



Ganz liebe Grüße, Eure Ivy ....

Sonntag, 16. März 2014

Weil´s so gut zu gestern Abend passt:

....
will ich euch gleich noch den Mund für meinen neuen Roman wässrig machen:





Die Titelhelden bzw. DER Titelheld ist stockschwul, Augsburger und Friseur.
Darf ich euch vorstellen: Maximilian Bucher. Seines Zeichens Zeugwart des Fußballvereins Pfenningen und unfreiwillig in einen Mord involviert.
Irgendjemand hat die arme Sau, ähm, den Schiri ermordet.
In Maximilians Obhut.
Das geht ja mal gar nicht!
Mutig stürzt sich Maximilian in die Ermittlungen. Tatkräftig unterstützt von Geli, der Halbschwester des Schiris und seinen schwulen Freunden Alfie und Henning.

Erhältlich ab Mai 2014

´ne Schwarze und ´n Schwuler, nix ist cooler! :-)

LG, eure Jo :-)

Variete im Hubertushof ....




Hallo ihr Lieben, 

wieder mal ein Beitrag von mir ... 

Ich gelobe Besserung und werde wieder regelmäßig posten!

Als Einstieg erzähle ich von meinem gestrigen Ausflug in die Welt des Varietés: 

Miss Okinawa 
präsentierte
eine Reise durch die Welt des Varieté 

es war ein wunderschöner Abend mit Höhen und Tiefen. 

Im Ganzen gesehen lieferten die Beteiligten trotz einiger Stolpersteine (die Tontechnik! :-( ) eine tolle Show ab. 

Besonders gut habe ich mich über Baby Bubble amüsiert. Das Müncher Original lieferte einen Kalauer nach dem anderen und über den einen oder anderen konnte ich Tränen lachen. 

Kurz gesagt: Die nächste Show will ich mir auch wieder angucken :-) 

Liebe Grüße, Eure Ivy